Thilo, Johann Karl



NameThilo, Johann Karl
Birth-and-Death Datesborn 28. November 1794, died 17. May 1853
Gendermale
Place of BirthLangensalza
Place of DeathHalle (Saale)
Biographical Information1809-1814 Besuch der Schule in Schulpforta. 1814 an der Universität Leipzig immatrikuliert, Philosophie- und Theologiestudium. 1816 Immatrikulation an der Universität in Halle. 1817 Mitarbeiter an der Lateinischen Schule und Lehrer am Pädagogium in Halle, ab 1819 auch Lehrtätigkeit an der Universität Halle. 1820 Reise nach Paris und Oxford. 1822 außerordentlicher, 1825 ordentlicher Professor der Theologie in Halle. 1830 kurze Zeit provisorischer Dirketor der Franckeschen Stiftungen. Verheiratet mit Caroline Knapp.
LiteratureReal-Encyklopädie für protestantische Theologie und Kirche Hg. von J. J. Herzog und G. L. Plitt, Bd. 19. Leipzig 1877-1881, S. 692ff. ; Allgemeine Deutsche Biographie, Bd. 38. Leipzig 1875-1912, S. 40 ; Deutsches Biografisches Archiv I. Microfiche. München 1982-1985, Nr. 668, 50 ; Die Direktoren der Franckeschen Stiftungen 1698 bis 1945. Hg. v. Freundeskreis der Franckeschen Stiftungen. Halle 2006, S. 41f.