Torkos, András



NameTorkos, András
Lebensdatengest. 1737
Geschlechtmännlich
LandUngarn
SterbeortRaab
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische InformationAm 16.04.1692 an der Universität Wittenberg immatrikuliert, oft in Halle, am 16.10.1694 Magister, bis 1698 in Wittenberg. Schon 1714 Pfarrer in Raab in Ungarn.
Verwandtschaftliche BeziehungenTorkos, Justus Johannes (Sohn)
LiteraturAlbum Academiae Vitebergensis. Jüngere Reihe. Teil 2. (1660 - 1710). Bearb. von Fritz Juntke. Hrsg. v. der Historischen Kommission für die Provinz Sachsen und für Anhalt. Halle 1966 (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale, Bd. 1), S. 352. ; Acta historico-ecclesiastica oder gesammelte Nachrichten von den neuesten Kirchen-Geschichten, Bd. 3, Weimar 1739, S. 1062f. ; Ziehe, Paul: Der Hallesche Pietismus und der Protestantismus in Südosteuropa, Halle 1955, S. 33f.
GND124813623