Treskow, Arnold Heinrich von



NameTreskow, Arnold Heinrich von
Birth-and-Death Datesborn 1688, died 28. July 1728
Gendermale
CountryGermany
Place of DeathRegensburg
Biographical InformationVater: Johann Siegmund von Treskow. Mutter: Anne Elisabeth von Treskow. Aus dem Kreis Jerichow im Magdeburgischen. 10.10.1706 Immatrikulation an der Universität Halle, Jurastudium. 1709 Promotion zum Dr. phil. Domdechant in Minden. 1716 Regierungsrat. 1720 Geheimer Rat. 1721 adjungierter Landrat. 1723 Landrat. Wirklicher Geheimer Rat. Probst der adeligen Frauenstifter in Levern und St. Marien in Minden. Freiherrentittel. 1728 kurbrandenburgischer Gesandter auf dem Reichstag in Regensburg.
LiteratureGroßes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 45. Halle, Leipzig 1745, Sp. 491-492 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 455 ; Treskow, Arnold Heinrich von: Dissertatio Historica De Rebus A Conrado Franciæ Orientalis Rege Tertio Gestis. Halle 1709 (Diss.).
GND130878022