Trevese, Johannes



NameTrevese, Johannes
Lebensdatengeb. 1691
Geschlechtmännlich
LandGroßbritannien
GeburtsortZandt bei London
Biografische InformationAus Zandt bei London. 12.12.1706 Aufnahme in das Waisenhaus Halle und die Lateinische Schule des Waisenhauses Halle. 23.10.1711 Immatrikulation an der Universität Halle, Theologiestudium. 1711-1712 Freitischler am Waisenhaus in Halle. Nach dem Studium Rückkehr nach England.
Verwandtschaftliche BeziehungenTrevese, Moses (Vater)
LiteraturMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 455.
GND1081931116