Ulrich, Johann Jacob

NameUlrich, Johann Jacob
Lebensdatengeb. 23. Oktober 1683, gest. 25. Mai 1731
Geschlechtmännlich
LandSchweiz
GeburtsortZürich
SterbeortZürich
Beruf oder BeschäftigungTheologe, Philologe, Pfarrer, Professor
Biografische InformationenStudium der griechischen und morgenländischen Sprache in Bremen. Amsterdam. Universitäten Franecker und Leiden. 1706 Pfarrer am Züricher Waisenhaus. 1710 Professor für Ethik und seit 1714 auch für Naturrecht am Carolinum. Ablehnung von Berufungen nach Heidelberg und Gröningen. Hauptvertreter des Pietismus in Zürich. 1731 in Schwerzenbach. [Nach 1706] Heirat mit Maria Orellia.
NamensvariantenHuldricus, Johann Jacob; Hulderich, Johann Jacobus
LiteraturGroßes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 13. Halle, Leipzig 1735, Sp. 1147-1149
Deutsche biographische Enzyklopädie. Hg. v. Rudolf Vierhaus unter Mitarbeit von Dietrich von Engelhardt. Bd. 10. München 2008.
GND-DatenUlrich, Johann Jacob