Wahn, Hermann



NameWahn, Hermann
Lebensdatengeb. 16. Januar 1678, gest. 11. März 1747
Geschlechtmännlich
GeburtsortHamburg
SterbeortHamburg
Biografische Information1693 Informator bei Albert Kohl, Selbststudium, 1725 Rechen- und Schreiblehrer am Johanneum in Hamburg, 1729 auch Mathematiklehrer an der Michaelisschule in Hamburg. Polyhistor, Förderer des Institutum Judaicum et Muhammedicum.
LiteraturGoetten, Gabriel Wilhelm: Das jetztlebende gelehrte Europa, Bd. 1, Braunschweig u.a. 1735-1740, S. 8. ; Allgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 4, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 1777.