Wiegand, August



NameWiegand, August
Birth-and-Death Datesborn 18. May 1814, died 14. March 1871
Gendermale
Place of BirthAltenburg i. S.
Place of DeathHalle (Saale)
Biographical InformationDr. Wiegand war vom 04.06.1839 bis Ostern 1840 Hilfslehrer an der Realschule der Franckeschen Stiftungen. Er ging als ordentlicher Lehrer an das Domgymnasium in Naumburg. Rückkehr an die Franckeschen Stiftungen zu Pfingsten 1842 als Kollaborator, wurde hier Ostern 1846 Oberlehrer der Realschule. Er wurde zu Michaelis 1854 technischer Direktor der Lebensversicherungsgesellschaft IDUNA.
LiteratureVerzeichnis sämtlicher Lehrer der Lateinischen Hauptschule und des Königlichen Pädagogiums seit Ostern 1833. Verzeichnis der Abiturienten der Lateinischen Hauptschule und des Königlichen Pädagogiums in den Franckeschen Stiftungen zu Halle seit Ostern 1848, S. 9 und 40.