Wredow, Georg Friedrich



NameWredow, Georg Friedrich
Lebensdatengeb. 1682, gest. 1740
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortArneburg
Biografische InformationHausunterricht. Schulbesuch in Tangermünde und Stendal. Am 17.11.1704 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. Ab 17.03.1707 Freitischler am Waisenhaus in Halle. 1708-1713 Informator in Stockholm. 1713 in Arneburg. 1721-1741 Schulhalter in Stockholm.
Verwandtschaftliche BeziehungenWredow, Nicolaus (Vater) ; Wredow, Margarethe (Mutter) ; Wredow, Nicolaus (Bruder)
LiteraturPleijel, Hilding: Der schwedische Pietismus in seinen Beziehungen zu Deutschland. Eine kirchengeschichtliche Untersuchung. Lund 1935, S. 224ff. ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S 492.