Zeidler, Burchhard Christian



NameZeidler, Burchhard Christian
Lebensdatengeb. 25. Dezember 1687, gest. 5. April 1755
Geschlechtmännlich
GeburtsortBruck/Thüringen
SterbeortDeutschendorf/Ostpreußen
Biografische InformationAm 26.10.1707 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. Küster und Inspektor des Waisenhauses in Stargard. 1713 Pfarrer in Deutschendorf/Ostpreußen. Brüder: Heinrich Christoph Zeidler und Johann August Zeidler.
LiteraturArnoldt, Daniel Heinrich: Ausführliche Historie der Königsbergischen Universität, Bd. 2, Königsberg 1746, S. 381. ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 495.