Zimmermann, Johann Jacob

NameZimmermann, Johann Jacob
Lebensdatengeb. 10. Dezember 1695, gest. 30. November 1756
Geschlechtmännlich
LandSchweiz
GeburtsortZürich
Beruf oder BeschäftigungTheologe
Biografische InformationenSchüler von Johann Jacob Ulrich am Carolinum. 1718 Aufnahme ins Züricher Ministerium. Weitere theologische Ausbildung in Bremen. Privatlehrer. 1731 Professor der Kirchengeschichte und des Naturrechts am Carolinum. 1737 Professor der Theologie als Nachfolger von Johann Rudolph Cramer ebenda. 1741 Anklage wegen Heterodoxie, Freigeisterei und Skeptizismus. 1746 Mitglied in der preussischen Akademie der Wissenschaften.
LiteraturAllgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 1, Leipzig 1875-1912, S. 271-273
Großes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 62. Halle, Leipzig 1749, Sp. 749-752.
GND-DatenZimmermann, Johann Jacob