Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Tagebuch von Gotthilf August Francke.
Überlieferter Titel
"Diarium auf der Reise nach Berlin 1727." siehe AFSt/W II/-/19 : 6.
VerfasserFrancke, Gotthilf August In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gotthilf August Francke
Genannte Person(en)Friedrich Wilhelm I., Preußen, König In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen König Friedrich Wilhelm I. ; Seckendorff, Friedrich Heinrich von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Heinrich von Seckendorff ; Breithaupt, Joachim Just In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joachim Just Breithaupt ; Botterweck, Johann Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Friedrich Botterweck ; Elers, Heinrich Julius In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Heinrich Julius Elers ; Neubauer, Georg Heinrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg Heinrich Neubauer ; Freylinghausen, Johann Anastasius In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Anastasius Freylinghausen ; Freyer, Hieronymus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Hieronymus Freyer ; John, August In Wikipedia suchen nach August John ; Carsted, Johann Caspar In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Caspar Carsted ; Kameke, Ilse Anna von In Wikipedia suchen nach Ilse Anna von Kameke ; Sophie Dorothea, Preußen, Königin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen Königin Sophie Dorothea ; Francke, Johanna Henriette In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johanna Henriette Francke ; Friedrich Wilhelm II., Preußen, König In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen König Friedrich Wilhelm II.
Ort / DatumBerlin, 05.10.1727
Umfang / Format4 Bl.; 22,6 cm x 16,8 cm
SpracheDeutsch
Anmerkung
Das gesamte Tagebuch der Reise von G. A. Franke nach Berlin und seines dortigen Aufenthaltes vom 22.09. bis zum 22.10.1727 siehe AFSt/W II/-/19 : 6; AFSt/W II/-/19 : 8a-i; AFSt/W II/-/19 : 12a-b; AFSt/W II/-/19 : 19a-b und AFSt/W II/-/19 : 24a-p.
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/W II/-/19 : 19a
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Waisenhaus (Halle (Saale)) In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Waisenhaus (Halle (Saale)) ; Marktkirche <Halle Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Marktkirche ; Sankt Ulrich <Halle, Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Sankt Ulrich ; Waisenhaus <Halle, Saale> / Verlag In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Waisenhaus
SachschlagwörterPredigt ; Lob ; Finanzlage ; Schriftverkehr ; Sündenvergebung ; Wiedergeburt ; Feindschaft ; Liebe ; Kontroverse ; Absolution ; Stellenbesetzung ; Kooperation ; Mission ; Audienz ; Versprechen ; Spende ; Ehefrau ; Kinderlosigkeit ; Patenschaft ; Veröffentlichung ; Tischgespräch ; Animosität ; Leichenpredigt
Geografische SchlagwörterHalle (Saale) ; Königs Wusterhausen
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-176280 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Verfasst in Ich-Form; Bericht von G. A. Francke über seinen Aufenthalt in Berlin: Vorbereitungen zur Predigt; Beschreibung des Verhaltens Friedrich Wilhelms I. während des Gottesdienstes; Mitteilung [F. H. v.] Seckendorffs über die Zustellung des Memorials; Lob der Predigt durch Friedrich Wilhelm I.; Unzufriedenheit G. A. Franckes über die Predigt; Nachfragen Friedrich Wilhelms I. nach den Anstrengungen des Lehrens und Predigens, den Einnahmen und Ausgaben des Waisenhauses und dem Umfang der Korrespondenz nach Italien und England; Diskussion über Kostenfragen der Speisung; Diskussion über die Höhe der Bezahlung G. A. Franckes; Diskussion über Sündenvergebung und die Möglichkeit der Wiedergeburt; Ausführungen G. A. Franckes zum Gebot der Feindesliebe und das Verbot zu strafen; Kontroverse mit Kutsch; Absolution des Königs für [J. J.] Breithaupt und [J. F.] Botterweck; Beauftragung G. A. Franckes mit der Übermittlung; Erkundigung nach den Kollegen an der Marktkirche und der Kirche St. Ulrich; Bemerkungen zur Stelle von [H. J.] Elers in Nachfolge [G. H.] Neubauers; Besprechung finanzieller Angelegenheiten; Nachfrage über die Zusammenarbeit mit [J. A.] Freylinghausen; Erwähnung der Arbeit [H.] Freyers, [A.. ?] Johns und [J. C.] Carstedts; Gespräch über die Mission; Zusammenkunft mit [I. A. v.] Kameke; Audienz bei Sophie Dorothea Königin in Preußen; Lob von G. A. Franckes Predigt; Versprechen, Geld fürs Waisenhaus zu spenden; Gespräch über J. H. Francke und Bedauern über die Kinderlosigkeit; Wunsch, für zukünftige Kinder Taufpatin zu werden; Erinnerung G. A. Franckes, alle Publikationen des Waisenhauses an den Hof zu schicken; Ratschlag an G. A. Francke zu ausführlicheren Tischgesprächen; Eindruck G. A. Franckes von den Königskindern; Bemerkung über die Distanziertheit von Friedrich Wilhelm II.; Übersendung der Leichenpredigt an die Königsfamilie.

Links
Download Tagebuch von Gotthilf August Francke [1,71 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation