Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Tagebuch von Gotthilf August Francke.
Überlieferter Titel
"Diarium auf der Reise nach Berlin 1727." siehe AFSt/W II/-/19 : 6.
VerfasserFrancke, Gotthilf August In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gotthilf August Francke
Genannte Person(en)Friedrich Wilhelm I., Preußen, König In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen König Friedrich Wilhelm I. ; Sophie Dorothea, Preußen, Königin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen Königin Sophie Dorothea ; Gundling, Jakob Paul von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Jakob Paul von Gundling ; Friedrich II., Preußen, König In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen König Friedrich II. ; Schulenburg, von der In Wikipedia suchen nach von der Schulenburg ; Lindner In Wikipedia suchen nach Lindner ; Kameke, Ilse Anna von In Wikipedia suchen nach Ilse Anna von Kameke ; August Wilhelm, Preußen, Prinz In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen Prinz August Wilhelm
Ort / DatumBerlin, 09.10.1727
Umfang / Format3 Bl.; 19,7 cm x 16,4 cm
SpracheDeutsch
Anmerkung
Das gesamte Tagebuch der Reise von G. A. Franke nach Berlin und seines dortigen Aufenthaltes vom 22.09. bis zum 22.10.1727 siehe AFSt/W II/-/19 : 6; AFSt/W II/-/19 : 8a-i; AFSt/W II/-/19 : 12a-b; AFSt/W II/-/19 : 19a-b und AFSt/W II/-/19 : 24a-p.
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/W II/-/19 : 24c
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
SachschlagwörterAbwesenheit ; Gesundheit ; Pilulae polychrestae ; Einladung ; Spott ; Gespräch ; Druckwerk ; Bildnis ; Diffamierung ; Gottvertrauen
Geografische SchlagwörterKönigs Wusterhausen
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-176325 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Verfasst in Ich-Form; Bericht von G. A. Francke über seinen Aufenthalt in Berlin: Mitteilung über die erneute Abwesenheit Friedrich Wilhelm I.; Bemerkung zum eigenen schlechten Gesundheitszustand und die Einnahme von Polychrestpillen; Einladung zur Mittagstafel bei Sophie Dorothea; Bemerkung über [J. P. v.] Gundling, der von Friedrich II. verspottet wurde; Gespräch mit General von [der] Schulenburg; Bemerkung zur Bestellung diverser Schriften von Mitgliedern des Hofes sowie eines neuen Portaits A. H. Franckes durch Sophie Dorothea; Wiedergabe einer gehässigen Äußerung Friedrich II., der G. A. Francke dem Kastellan gegenüber als "Pharisäer" bezeichnet hatte; Gespräch mit [I. A. v.] Kameke über Friedrich II.; Bemerkung zur innigen Begrüßung Friedrich Wilhelm I. durch August Wilhelm bei seiner Rückkehr; Besuch durch Kriegsrat Lindner; Betrachtungen zum Verhalten Friedrich II. und Ausdruck des eigenen Vertrauens in Gott in dieser Angelegenheit.

Links
Download Tagebuch von Gotthilf August Francke [1,20 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation