Stosch, Philipp Siegmund

jump to filter-options
Stosch, Philipp Siegmund
born 11. November 1656; died 6. November 1724 in Küstrin
Gendermale
Biographical InformationAus Blomberg an der Lippe. 2.5.1675 Immatrikulation an der Universität Frankfurt an der Oder. Doktor der Medizin. Königlich preußischer Leib- und Provinzialarzt. Später Bürgermeister in Küstrin. 1717 Reichsadelsstand und Freiherr.
Variant NamesStosch, Siegismund Philipp Freiherr von ; Stoschius, Philipp Siegmund
LiteratureThadden, Rudolf von: Die brandenburgisch - preußischen Hofprediger im 17. und 18. Jahrhundert, Berlin 1959, S. Taf.1 ; Weiske, Karl: Pietistische Stimmen aus der Mark Brandenburg. In: Jahrbuch für brandenburgische Kirchengeschichte 24 (1929), S. 178-241, S. 228 ; Allgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 36, Leipzig 1875-1912, S. 464.