Jahn, Ernst August Max Georg



NameJahn, Ernst August Max Georg
Lebensdatengeb. 27. August 1825, gest. 29. Oktober 1869
Geschlechtmännlich
GeburtsortMarienwerder
Biografische InformationAn der Lateinischen Hauptschule war Dr. Jahn von Michaelis 1850 bis Michaelis 1852 tätig. Er war dort Hiflslehrer, seit Johannis 1851 Adjunkt. und seit Michaelis 1851 Kollaborator, wurde Erzieher an der Pensionsanstalt zu Michaelis 1851. Er wechselte Michaelis 1852 als ordentlicher Lehrer an die höhere Bürgerschule Cüstrin. Er wurde Ostern 1857 Inspektor des reformierten Waisenhauses in Berlin.
LiteraturVerzeichnis sämtlicher Lehrer der Lateinischen Hauptschule und des Königlichen Pädagogiums seit Ostern 1833. Verzeichnis der Abiturienten der Lateinischen Hauptschule und des Königlichen Pädagogiums in den Franckeschen Stiftungen zu Halle seit Ostern 1848.., S. 13.