Merck, Christoph Andreas



NameMerck, Christoph Andreas
Lebensdatengeb. 20. Mai 1620, gest. 13. Februar 1692
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortHalle (Saale)
SterbeortHalle (Saale)
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische InformationGymnasium in Halle. 1639 Studium an der Universität Jena. 1653 Magister. 1652 Diakon, 1662 Archidiakon an der Marktkirche Halle. Neffe: Heinrich Andreas Merck.
Verwandtschaftliche BeziehungenMerck, Adolph Siegfried (Bruder)
LiteraturPfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 6. Leipzig 2007, S. 60.
GND102475385