Metz, Johann Christoph



NameMetz, Johann Christoph
Wirkungsdaten1719
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
Biografische InformationMutter: Magdalena Metz. Aus Quedlinburg. 5.5.1716 Immatrikulation an der Universität Halle, Theologiestudium. 1717 Informator an der Deutschen Schule des Waisenhauses. 1719 Kantor in Karow. 1730 Pfarrer in Viesen.
LiteraturPfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 6. Leipzig 2007, S. 70-71 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 479.