Riebow, Georg Heinrich



NameRiebow, Georg Heinrich
Birth-and-Death Datesborn 8. February 1703, died 22. August 1774
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthLüchow
Place of DeathHannover
Profession or OccupationTheologe
Biographical InformationBesuch der Schule in Lüchow und der Neu- und Altstädterschule in Salzwedel. 1720 Stipendiat des Magistrats in Lüchow, am 11.05.1720 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologie-, Philosophie- und Mathematikstudium. 1722 Lehrer der Kinder des Doktors der Medizin Johann Gottfried Regemann in Bremen. 1723 wollte er von Bremen nach England. 1727 Magister in Wittenberg. Vorlesungen in Helmstedt, 1731 Adjunkt der philosophischen Fakultät in Helmstedt. 1732 1. Pfarrer und Inspektor des Gymnasiums in Quedlinburg, 1733 Oberhofprediger, Konsistorialrat, Inspektor des Gymnasiums, Superintendent, Kirchenrat, Anfeindungen ausgesetzt. 1736 Superintendent und 2. Pfarrer an der Johanniskirche Göttingen, am 17.09.1737 Doktor der Theologie in Göttingen, Pfarrer an der Hospitalkirche, 1739 ordentlicher Professor der Philosophie, 1742 außerordentlicher Professor der Theologie, 1745 ordentlicher Professor der Theologie. 1759-1774 1. Pfarrer an der Neustädtischen Kirche St. Johannis in Hannover, Kirchenrat, Superintendent, 1762 auch Generalsuperintendent von Hoya-Diepholz.
LiteratureDie Pastoren der Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippes seit der Reformation / hrsg. von Philipp Meyer im Auftrag des Landeskirchenamts Hannover, Bd. 1, Göttingen 1941-1953, S. 328. ; Die Pastoren der Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippes seit der Reformation / hrsg. von Philipp Meyer im Auftrag des Landeskirchenamts Hannover, Bd. 1, Göttingen 1941-1953, S. 408. ; Die Pastoren der Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippes seit der Reformation / hrsg. von Philipp Meyer im Auftrag des Landeskirchenamts Hannover, Bd. 1, Göttingen 1941-1953, S. 411. ; Die Pastoren der Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippes seit der Reformation / hrsg. von Philipp Meyer im Auftrag des Landeskirchenamts Hannover, Bd. 1, Göttingen 1941-1953, S. 438. ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 358. ; Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico... / von Johann Christoph Adelung und vom Buchstaben K fortgesetzt von Heinrich Wilhelm Rotermund, Bd. 6, Leipzig 1784-, Sp. 2001f.