Riedel, Johann Christoph



NameRiedel, Johann Christoph
Birth-and-Death Datesborn 4. October 1709, died 5. October 1757
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthErfurt
Place of DeathErfurt
Profession or OccupationArzt
Biographical InformationVater: Johann Heinrich Riedel. Hausunterricht. 1726 an der Universität Erfurt und am 15.10.1726 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. 1727 Informator am Pädagogium in Halle. 1728 Medizin- und Jurastudium an der Universität Jena, 1734 Magister in Erfurt, 1735 Doktor der Medizin in Erfurt. Prorektor, Vorlesungstätigkeit, 1749 ordentlicher Professor der Medizin in Erfurt, außerordentlicher Assessor der medizinischen Fakultät. 1755 kurfürstlich mainzischer Rat.
LiteratureMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 359 ; Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico... / von Johann Christoph Adelung und vom Buchstaben K fortgesetzt von Heinrich Wilhelm Rotermund, Bd. 6, Leipzig 1784-, Sp. 2113.
GND104366435