Schmidt, Johann Andreas



NameSchmidt, Johann Andreas
Birth-and-Death Datesborn 18. August 1652, died 12. June 1726
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthWorms
Place of DeathMarienthal
Profession or OccupationTheologe
Biographical InformationBesuch der Stadtschule in Worms und 1667-1673 des Collegiums in Augsburg. Am 4.5.1673 an der Universität Altdorf und am 18.5.1673 an der Universität Jena immatrikuliert, 1676 Magister in Jena. 1677 Reise nach Hamburg über Halle, Magdeburg und Lüneburg. 1678 Adjunkt der philosophischen Fakultät in Jena. 1679 Reise nach Leipzig und Wittenberg. 1683 ordentlicher Professor der Logik und Metaphysik in Jena, Dezember 1694 Lizentiat der Theologie in Jena, 1694 Professor der Theologie, September 1695 Doktor der Theologie in Jena. Am 13.11.1695 Professor der Historisch ecclesiae in Helmstedt. 1699 auch Abt von Marienthal, 1726 Ruhestand. 2. Heirat am 29.7.1691 in Jena mit Sybille Götze.
Family RelationshipSchmidt, Sybille (Ehefrau)
LiteratureWotschke, Theodor: August Hermann Franckes rheinische Freunde in ihren Briefen (1701-1724). In: Monatshefte für rheinische Kirchengeschichte 22, 1928, S. 81-92, S. 103-123, S. 151-158, S. 175-186, S. 206-219, S. 236-251, S. 264-278, S. 308-320, S. 343-350, S. 366-373, S. 355 ; Großes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 35. Halle, Leipzig 1743, Sp. 391-398 ; Allgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 4, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 294ff ; Allgemeine Deutsche Biographie. Hg. v. der Historischen Commission bei der Königlichen Akademie der Wissenschaften. Bd. 31. Scheller - Karl Schmidt. Leipzig 1890, S. 734-736.
GND104138017