Schrader, Franz Lorenz



NameSchrader, Franz Lorenz
Lebensdatengeb. 1661, gest. 1699
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortSoest
SterbeortMoskau
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische Information18.5.1677 Besuch des Pädagogiums in Göttingen. Am 1.5.1680 an der Universität Jena und am 27.11.1680 an der Universität Gießen immatrikuliert. Am 8.7.1686 ordiniert. 1686-1695 lutherischer Pfarrer an der Katharinenkirche in Archangelsk. 1695-1699 Pfarrer an der neuen lutherischen Kirche in Moskau.
LiteraturWinter, Eduard: Halle als Ausgangspunkt der deutschen Rußlandkunde im 18. Jahrhundert. Berlin 1953, S. 77 ; Salomies, Ilomri: Der Hallesche Pietismus in Rußland zur Zeit Peters des Großen, Helsinki 1936, S. 30 ; Büsching, Anton Friedrich: Geschichte der ev. - luth. Gemeinde im Russischen Reich, Bd. 2, Altona 1766 - ff., S. 171.
GND123610966