Stenger, Johann Melchior



NameStenger, Johann Melchior
Birth-and-Death Datesborn 9. October 1638, died 7. March 1710
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthErfurt
Place of DeathWittstock
Profession or OccupationTheologe
Biographical InformationBesuch der Gymnasien in Erfurt, Wernigerode und Gera. 1648 Frühimmatrikulation an der Universität Erfurt. Wintersemester 1654 Studium an der Universität Jena. Danach an den Universitäten Leipzig und Wittenberg. 1658 Immatrikulation an der Universität Straßburg. 16.5.1666 Ordination. 1666 Diakon an der Predigerkirche in Erfurt. 18.11.1670 Amtsentsetzung wegen "novatianischer Irrlehren" und Gang ins Braunschweigische. 1672 Garnisonprediger in Berlin. 1673 Superintendent in Storkow. 1676-1710 Superintendent in Wittstock. Dreimalige Suspendierung in Wittstock. Magister.
LiteratureFischer, Otto: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation. Bd. 2.2. Malacrida bis Zythenius. Berlin 1941, S. 854 ; Allgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 4, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 810-811 ; Allgemeine Deutsche Biographie. Hg. v. der Historischen Commission bei der Königlichen Akademie der Wissenschaften. Bd. 36. Steinmetz - Stürenburg. Leipzig 1893, S. 49-50.
GND121094413