Tresenreuter, Christoph Friedrich



NameTresenreuter, Christoph Friedrich
Lebensdatengeb. 8. September 1709, gest. 5. Januar 1746
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortEtzelwang
SterbeortAltdorf
Beruf oder BeschäftigungTheologe
Biografische InformationAm 1.4.1727 an der Universität Altdorf und am 10.10.1730 an der Universität Leipzig immatrikuliert, 1730 Magister. Reisen durch Norddeutschland. Am 26.8.1733 in Altdorf ordiniert. 1733-1737 schwedischer Gesandtschaftsprediger in Wien. 1737 Professor der Theologie und Diakon in Altdorf, 1738 Doktor der Theologie in Altdorf.
LiteraturActa historico-ecclesiastica oder gesammelte Nachrichten von den neuesten Kirchen-Geschichten, Bd. 2, Weimar 1737-1738, S. 523, Bd. 3, Weimar 1739, S. 291ff. ; Simon, Matthias: Nürnbergisches Pfarrerbuch 1524-1806, Nürnberg 1965, S. 233 ; Moser, Johann Jacob: Beytrag zu einem Lexico der jetzt lebenden Lutherisch- und Reformierten Theologen in und um Teutschland, Züllichau 1740/41, S. 706 ; Allgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 4, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 1302.
GND117414395