Wilhelm Ernst, Sachsen-Weimar, Herzog

NameWilhelm Ernst, Sachsen-Weimar, Herzog
Lebensdatengeb. 19. Oktober 1662, gest. 26. August 1728
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortWeimar
SterbeortWeimar
Biografische Informationen1682 Volljährigkeitserklärung. 1683 Regierungsantritt zusammen mit seinem jüngeren Bruder Johann Ernst Herzog von Sachsen-Weimar. Förderer von Kirche und Schulwesen, gründete 1712 ein Waisenhaus und 1726 ein Seminar für Pfarr- und Schulamtskandidaten. Am 2.11.1683 Heirat mit Charlotte Marie von Sachsen-Jena in Eisenach. 1690 Scheidung.
NamensvariantenWilhelm Ernst, Herzog von Sachsen-Weimar; Sachsen-Weimar, Wilhelm Ernst von
Verwandtschaftliche BeziehungenJohann Ernst II., Sachsen-Weimar, Herzog (Vater); Johann Ernst III., Sachsen-Weimar, Herzog (Bruder); Anna Dorothea, Sachsen-Weimar, Herzogin (Schwester); Charlotte Maria, Sachsen-Weimar, Herzogin (Ehefrau); Bernhard, Sachsen-Jena, Herzog (Schwiegervater)
LiteraturAllgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 43, Leipzig 1875-1912, S. 195.
GND-DatenWilhelm Ernst, Sachsen-Weimar, Herzog