Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel in Ansetzungsform
Schriftmäßige Lebensregeln
Titel in Vorlageform
M.August Hermann Franckens Gr.& Or.Lingg.P.P.& P.Glauch. Schrifftmäßige Lebens=Reglen / Wie man so wohl bey als ausser der Gesellschafft die Liebe und Freundligkeit gegen den Nechsten / und Freudigkeit eines guten Gewissens für GOTT bewahren / und im Christenthum zunehmen soll. LEIPZIG / Bey Johann Heinichens seel.Wittib. 1695.
VerfasserFrancke, August Hermann
Genannte Person(en)Arndt, Johann
ErschienenLeipzig : Heinichen sel.Witwe, Johann, 1695
Umfang / Format120 S. ; 12°
SpracheDeutsch
Bibliographische QuelleRaabe/Pfeiffer C 4.1a
Anmerkung
Erste rechtmäßige Ausgabe. Das erste Kapitel wurde bereits 1690 u.d.T."XXX Reguln..." gedruckt (vgl.C 1.1). Die anderen Kapitel hätte A.H.Francke, wie er im Vorwort schreibt, " zwar auch zum Druck fertig gemachet / weil aber mein Beruff ins Predig=Ampt dazwischen kommen / ward dadurch die edirung derselben aufgeschoben / bis etwa mein Manusc. andern in die Hände kommen / und also ohne mein Vorbewust / wie auch ohne hinzusetzung meines Nahmens / gedrucket worden unter dem Titul: Die GOttgefällige Einsamkeit / oder Schrifftmäßige Reglen / wie man ausser der Gesellschafft / wenn man allein ist / für dem Angesicht GOttes leben und die Freudigkeit eines guten Gewissens in allem seinem Vornehmen bewahren solle. Ob nun wohl solche Beförderung zum Druck etwa möchte gut gemeinet gewesen seyn / ist doch dadurch geschehen / daß es hin und wieder nicht allein unrecht gedrucket worden / sondern auch gar einige Paragraphi, deren doch in dem Summarischen Innhalt Meldung geschehen ausgelassen sind. Weil sich nun befunden daß die Exemplaria von beyden distrahieret / und aufs neue von vielen / so einige Erbauung an ihrer Seelen daraus verspühret / verlanget worden / als habe dieselben unter einen Titul fassen / was vorhin im Druck versehen / verbessern / und was ausgelassen ersetzen wollen. Im übrigen habe in der Sache selbst Bedencken getragen etwas zu ändern / ... ."
BestandsnachweiseHalle, BFSt: 8 H 20(2)
Halle, BFSt: 61 J 10
Stuttgart, LB: Theol.oct.5469
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-161773 
Links
Download MAugust Hermann Franckens Gr& OrLinggPP& PGlauch Schrifftmäßige Lebens=Reglen W [37,36 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF