Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von Heinrich Julius Elers an August Hermann Francke.
VerfasserElers, Heinrich Julius In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Heinrich Julius Elers
Adressat(en)Francke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke
Genannte Person(en)Hardung In Wikipedia suchen nach Hardung ; Hoym, Ludwig Gebhard von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ludwig Gebhard von Hoym ; König In Wikipedia suchen nach König ; Crell, Ludwig Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ludwig Christian Crell ; Crell, Catharina Charitas In Wikipedia suchen nach Catharina Charitas Crell ; Thieme, Anna Juliana In Wikipedia suchen nach Anna Juliana Thieme ; Ziegenhagen, Friedrich Michael In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Michael Ziegenhagen ; Freylinghausen, Gottlieb Anastasius In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gottlieb Anastasius Freylinghausen ; Niemeyer, Auguste Sophie In Wikipedia suchen nach Auguste Sophie Niemeyer
Ort / DatumLeipzig, 04.05.1724
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Anmerkung
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/H A 181 : 162
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Waisenhaus (Halle (Saale)) In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Waisenhaus (Halle (Saale))
SachschlagwörterTagesablauf ; Beschwerde ; Spende ; Betstunde ; Besuch ; Postzustellung ; Ermahnung ; Enkel
Geografische SchlagwörterGoslar ; Leipzig
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-183632 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Bericht über Tagesablauf; Mitteilung zu einer Beschwerde [L. G.] v. Hoyms über dessen Prediger [Hardung], der die Bauern aufwiegele; Erhalt der jährlichen Spende eines unbekannten Wohltäters zugunsten des Waisenhauses durch Herrn König aus Goslar; Betstunde mit [C. C.] Crell, Frau Thieme und [L. Ch.] Crell; Mitteilungen zu erhaltenen Besuchen; Übersendung eines Briefes von [F. M.] Ziegenhagen an A. H. Francke; Übermittlung von Grüßen und Aufforderung zum Beten an [Franckes Enkel Gottlieb Anastasius Freylinghausen und Auguste Sophie Freylinghausen].

Links
Download Brief von Heinrich Julius Elers an August Hermann Francke [0,54 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF