72 Titles for Printzen, Marquard Ludwig von

jump to filter-options
Printzen, Marquard Ludwig von
born 14. April 1675 in Berching; died 8. November 1725 in Berlin
Gendermale
CountryGermany
Profession or OccupationGesandter ; Staatsrat ; Waisenhausdirektor
Biographical Information14.10.1688 Immatrikulation an der Universität Frankfurt an der Oder. 1694 längere Auslandsreisen. 1698 brandenburgischer Gesandter in Moskau. 1699 vorübergehend in Kassel. Bis 1701 wieder in Moskau. 1704 Direktor des Lehnswesens, 1705 Geheimer Staats- und Kriegsrat, 1707 Dezernent für Universitäten, 1709-1725 Konsistorialpräsident, 1709 Direktor des Joachimsthalschen Gymnasiums in Berlin und Kurator für alle preußischen Universitäten. 1709-1725 Oberkurator der Universität Halle. 1710 Protektor der Sozietät der Wissenschaften. 1711 Direktor des Waisenhauses in Oranienburg. 1713 Präsident des evangelisch-reformierten Oberkonsistoriums, 1714 Präsident des französisch reformierten Oberkonsistoriums, 1718 Direktor der königlichen Bibliothek der Antiquitäten.
LiteratureAllgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 26, Leipzig 1875-1912, S. 596. ; Hinrichs, Carl: Preußentum und Pietismus, der Pietismus in Brandenburg-Preußen als religiös-soziale Reformbewegung, Göttingen 1971, S. 80.