Plato, Gotthelf Samuel

jump to filter-options
Plato, Gotthelf Samuel
born 7. August 1705 in Schwerz
Gendermale
Biographical InformationVater: Johann Plato. 17.10.1718 Aufnahme in die Lateinische Schule in Halle. 22.2.1727 Immatrikulation an der Universität Halle, Theologiestudium. Pfarrer in Neuenhagen bei Berlin. Brüder: Johann Ehregott Plato, Johann Eustachius Plato
Variant NamesPlato, Gotthilf Samuel
LiteratureMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 335 ; Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 6. Leipzig 2007, 524.