Praetorius, Stephan

jump to filter-options
Praetorius, Stephan
born 3. May 1536; died 4. May 1603
Gendermale
CountryGermany
Profession or OccupationTheologe ; Pfarrer ; Diakon
Biographical InformationStudium der Theologie in Rostock. 1566 Pfarrer an der Heilig-Geistkirche in Salzwedel-Perver und Diakon an der St. Marienkirche in Salzwedel. 1569 Pfarrer an der St. Katharinenkirche in Salzwedel.
LiteratureGroßes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 29. Halle, Leipzig 1741, Sp. 151-152 ; Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 9. Leipzig 2009, S. 578, 580 ; Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Begr. und Hg. v. Friedrich Wilhelm Bautz. Fortgef. v. Traugott Bautz. Bd. 07. Hamm (Westf.) 1994, Sp. 911-912. ; Düker, Eckhard: Freudenchristentum. Der Erbauungsschriftsteller Stephan Praetorius. Göttingen 2003 (= Arbeiten zur Geschichte des Pietismus, Bd. 38).