3 Titles for Schäffer, Johann Christoph

jump to filter-options
Schäffer, Johann Christoph
born 28. November 1677 in Laubingen; died 7. November 1728 in Querfurt
Gendermale
CountryGermany
Profession or OccupationPfarrer ; Archidiakon
Biographical Information1689 Besuch der Gymnasien in Halle, Frankfurt und Langensalza. Am 20.5.1698 an der Universität Jena immatrikuliert. 1704 Pfarrer in Garnbach und Substitut des Diakons in Wiehe. 1711-1728 Archidiakon in Querfurt, war hier in einen Streit mit dem Superintendenten Johann Schwartz über Rechtfertigungslehre verwickelt. Sohn: Jacob Christian Schäffer.
LiteratureWotschke, Theodor: Der Pietismus in der Provinz Sachsen. In: Zeitschrift des Vereins für Kirchengeschichte der Provinz Sachsen und des Freistaates Anhalt 37/38 (1940), S. 39-84, S. 77.