1 Titel für Schatz, Johann Jacob

zu den Filteroptionen
Schatz, Johann Jacob
geb. 15. Juni 1691 in Straßburg; gest. 27. Dezember 1760 in Straßburg
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
Beruf oder BeschäftigungTheologe ; Philologe, Geograph, Bibliothekar, Rektor
Biografische InformationAm 7.4.1706 an der Universität Straßburg immatrikuliert Philosophiestudium, am 29.1.1709 Magister. Reise durch Deutschland. Am 27.5.1715 an der Universität Jena und am 5.8.1716 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. 1716-1720 Informator am Pädagogium in Halle. 1720-1726 Direktor am Gymnasium in Trarbach. 1728 Direktor des Gymnasiums in Eisenach und bis 1737 Bibliothekar. 1737-1760 Gymnasiarch des protestantischen Gymnasiums und Bibliothekar in Straßburg.
LiteraturFreyer, Hieronymus: Programmata latino-germanica cum additamento miscellaneorum vario, Halae 1737, S. 704. ; Acta historico-ecclesiastica oder gesammelte Nachrichten von den neuesten Kirchen-Geschichten, Bd. 3, Weimar 1739, S. 659. ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 381. ; Meusel, Johann Georg: Lexikon der vom Jahr 1750 bis 1800 verstorbenen Teutschen Schriftsteller, Bd. 12, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1802-1816, S. 93ff.
  • Titelblatt
    Fussen, Fridrich ; Freyer, Hieronymus ; Francke, August Hermann ; Francke, August Hermann ; Schier, Anna Elisabeth ; Schier, Georg Christoph ; Schier, Jacob Ferdinand ; Schatz, Johann Jacob ; Königliches Pädagogium <Halle, Saale>
    Hamburg, 23.09.1718