Schlaff, Eberhard

jump to filter-options
Schlaff, Eberhard
born 16. September 1635 in Artzen/Braunschweig; died 1. July 1680 in Leipzig
Gendermale
Biographical InformationHausunterricht, 1653 Gymnasium in Bremen, 1654 Universität Jena, 1656 Studienbetreuer von Jobs von Witzleben, 1657 Betreuer des Herrn von Troll, 1658 in holsteinischen Diensten am sächsisch und kaiserlichen Hof, 1659 holsteinischen Legationssekretär, 1663 Universität Leipzig (als Hofmeister), 1667 Advokat o. Konsistorium in Leipzig 1665 wieder Leipzig bis 1661 am Hof in Gotha Reise nach Holland, England und Frankreich