4 Titles for Stieler, Hermann Nikolaus

jump to filter-options
Stieler, Hermann Nikolaus
born 1672 in Groß-Sömmerda; died 15. March 1753 in Erfurt
Gendermale
CountryGermany
Profession or OccupationJurist
Biographical InformationBesuch des Gymnasiums in Erfurt. 1686 an der Universität Erfurt immatrikuliert, Jurastudium, am 27.03.1696 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologie- und Jurastudium. Informator am Pädagogium in Halle, Hofmeister des jungen Schmidt aus Erfurt am Pädagogium in Halle. Mai 1713 Adjunkt des Rektors Zacharias Hogel am Gymnasium in Erfurt, 1714-1753 Direktor des Gymnasiums in Erfurt (bis 1753), Doktor der Rechte, lehnte 1723 den Ruf als Justiz- und Konsistorialdirektor nach Sorau ab. 1750 Sohn wurde sein Adjunkt. Richtete als Student eine Appellation an den Rat der Stadt Erfurt, um die Ausweisung des Pietisten Johann Gottfried Schmaltz zu verhindern.
LiteratureFreyer, Hieronymus: Programmata latino-germanica cum additamento miscellaneorum vario, Halae 1737, S. 693. ; Wotschke, Theodor: Der Pietismus in Thüringen. In: Thüringisch-sächsische Zeitschrift für Geschichte und Kunst, 18, 1929, S. 1-55, S. 296. ; Aland, Kurt: Die Annales Hallenses ecclesiastici. In: Aland, Kurt: Kirchengeschichtliche Entwürfe, Gütersloh 1960, S.580-649, S. 633.