Stromeyer, David

jump to filter-options
Stromeyer, David
born 9. November 1671 in Geislingen; died 17. January 1726 in Biberach an der Riß
Gendermale
Biographical InformationAm 24.04.1690 Besuch des Gymnasiums in Ulm. Am 28.05.1692 an der Universität Wittenberg immatrikuliert, am 16.10.1693 Magister der Philosophie in Wittenberg, 1694 im Sommersemester an der Universität Leipzig immatrikuliert. 1702 Siechenprediger in Biberach an der Riß, 1724-1727 Spitalprediger und Scholarch in Biberach an der Riß. Vetter: Albrecht Stromeyer.
LiteratureAlbum Academiae Vitebergensis. Jüngere Reihe. Teil 2. (1660 - 1710). Bearb. von Fritz Juntke. Hrsg. v. der Historischen Kommission für die Provinz Sachsen und für Anhalt. Halle 1966 (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale, Bd. 1), S. 340. ; Weyermann, Albrecht: Neue historisch-biographisch-artistische Nachrichten von Gelehrten und Künstlern auch alten und neuen adelichen und bürgerlichen Familien aus der vormaligen Reichsstadt Ulm, Ulm 1829, S. 544.