1 Title for Stubenrauch, Timotheus Christianus

jump to filter-options
Stubenrauch, Timotheus Christianus
born 20. October 1693 in Quartschen; died 11. August 1750 in Berlin
Gendermale
CountryGermany
Profession or OccupationTheologe
Biographical InformationAm 05.06.1711 Immatrikulation an der Universität in Halle. 1715 königlicher Alumnus. Studienreise nach Hessen, den Niederlanden und England. Am 07.10.1723 ordiniert. 1723-1732 Hofprediger in Stolp. 1732-1750 reformierter Hofprediger in Berlin. Stand Pietisten nahe. 13.02.1737 Mitglied der Akademie der Wissenschaften Berlin.
Variant NamesStubenrauch, Timotheus Christian
Familial RelationshipSchleiermacher, Friedrich (Enkel)
LiteratureFischer, Otto: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation. Bd. 2.2. Malacrida bis Zythenius. Berlin 1941, S. 870 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 442 ; Kullnick, Heinz: Berliner und Wahlberliner. Personen und Persönlichkeiten in Berlin von 1640-1914. Berlin 1961, S. 29. ; Rymatzki, Christoph: Hallescher Pietismus und Judenmission. Johann Heinrich Callenbergs Institutum Judaicum und dessen Freundeskreis (1722-1736) (= Hallesche Forschungen, 11). Tübingen 2004, S. 323, 331.