Tiedemann, Johann Friedrich Christian

jump to filter-options
Tiedemann, Johann Friedrich Christian
in Egeln; died 1802
Gendermale
Biographical InformationVater: Johann Christian Tiedemann. Mutter: Johanna Dorothea Tiedemann. 1770-1773 Studium an der Universität Halle. Vor 1795 Hauslehrer in Veltheim. 1775-1795 Konrektor und Kantor an der St. Katharinen-Kirche in Stendal. 10.6.1795 Examen pro Ministerium. Pfarrer in Klein Schwarzlosen.
LiteraturePfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 8. Leipzig 2008, S. 565.