Willkommen im Francke-Portal

Das Studienzentrum August Hermann Francke mit den Abteilungen Archiv und Bibliothek bewahrt den größten Teil der gedruckten und ungedruckten Quellen zu dem Gründer der Franckeschen Stiftungen, dem Theologen und Pädagogen August Hermann Francke (1663-1727) (siehe tabellarischer Lebenslauf). Francke war einer der wichtigsten Vertreter des Pietismus, der ersten Reformbewegung des Protestantismus seit der Reformation, die maßgeblichen Einfluss auf das religiöse und kulturelle Leben des 18. Jahrhunderts ausübte.

Der Aufbau des Francke-Portals erfolgt im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützten, vierjährigen Projektes (01.03.2013-28.02.2017), in dem elektronische Datensammlungen und Kataloge sowie Editionen, die in den letzten Jahren im Studienzentrum August Hermann Francke und im Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg erarbeitet worden sind, auf einer Plattform zusammengeführt, weiter erschlossen und systematisch um Digitalisate der verzeichneten gedruckten und ungedruckten Quellen angereichert werden. Die Quellen- und Datenbestände werden in acht Modulen präsentiert und miteinander vernetzt:

1. Porträts
2. Tagebücher
3. Tagebuchbeilagen
4. Bibliographie der Schriften
5. Edierte Schriften, Predigten und Briefe
6. Epistolar
7. Sekundärliteratur
8. Franckes Privatbibliothek

Mit dem Francke-Portal soll die wissenschaftliche Informationsversorgung für die interdisziplinär arbeitende Pietismusforschung und für nahezu alle historisch arbeitenden Fachdisziplinen zum 17. und 18. Jahrhundert verbessert sowie die Forschung zu August Hermann Francke und dem hallischen Pietismus angeregt werden.
Technische Grundlage des Francke-Portals bildet die Software-Plattform Visual Library der Firmen
semantics GmbH und
Walter Nagel GmbH & Co. KG.

Recherche

  • Suchen Sie anhand von Stichworten modulübergreifend nach Dokumenten!
  • Nutzen Sie die Detailsuche für eine zielgerichtete Suchanfrage innerhalb eines jeden Moduls. Die Feldbezeichner sind individuell auf das Modul, d.h. auf die jeweilige Gattung, wie beispielsweise Druckschriften oder Briefe, abgestimmt.
  • Browsen Sie durch die Module und grenzen Sie Ihre Treffer mit den Facetten ein!
  • Nutzen Sie die Suchmöglichkeiten über Listen und Clouds!

Ihre Meinung ist uns wichtig

Wenn Sie Anregungen zur Verbesserung oder Erweiterung des Francke-Portals haben, dann wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Britta Klosterberg, Leiterin des Studienzentrums August Hermann Francke: klosterberg(at)francke-halle.de
Wenn Sie Hilfe benötigen bei Ihren Suchanfragen oder Sie Fehler bibliographischer, editorischer oder technischer Art im Francke-Portal entdecken, dann wenden Sie sich bitte an den Projektbearbeiter Herrn Dr. Karsten Hommel: hommel-Irgendwas-(at)francke-halle.de

Kontakt

Franckesche Stiftungen
Studienzentrum August Hermann Francke
- Archiv und Bibliothek –
Franckeplatz 1, Haus 22-24
06110 Halle

Tel.: 0049-(0)345-2127412
e-mail: studienzentrum-Irgendwas-(at)francke-halle.de
Gefördert durch die