Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Lebenslauf von Georg Johann Hencke.
Überlieferter Titel
Curriculum vitae et studiorum.
VerfasserHencke, Georg Johann
Genannte Person(en)Hencke, Johann Just ; Hencke, Anna Gertrud ; Breithaupt, Joachim Just ; Cellarius, Christoph ; Michaelis, Johann Heinrich ; Francke, August Hermann ; Buddeus, Johann Franz ; Cicero, Marcus Tullius ; Aristoteles ; Reinbeck, Andreas ; Baier, Johann Wilhelm
Ort / DatumUelzen, 27.05.1702
Umfang / Format2 Bl.; 30,7 cm x 19,6 cm
SpracheLatein
Anmerkung
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/H C 825: 36
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Collegium Orientale Theologicum <Halle, Saale>
SachschlagwörterSchulbesuch ; Studium ; Geburt ; Eltern
Geografische SchlagwörterCelle ; Halle (Saale) ; Uelzen
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-175211 
Zusammenfassung

Verfasst in Ich-Form; Geburtsdatum September 1681; Geburtsort Uelzen; Eltern Johann Justus Hencke und Anna Gertrud geb. Blikwedel; Schulbesuch in Uelzen und Celle; ab 1701 Studium in Halle und Mitglied des Collegium Orientale.

Links
Download PDF
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation