Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Reisetagebuch von Heinrich Melchior Mühlenberg.
VerfasserMuhlenberg, Henry Melchior
Genannte Person(en)Francke, Gotthilf August ; Gronau, Israel Christian ; Bolzius, Johann Martin ; Vigera, Johann Friedrich ; Theus, Jeremiah
Ort / DatumCharleston, SC, 20.08.1742-25.11.1742
Umfang / Format28 S.; 32,4 cm x 19,7 cm
SpracheDeutsch
Anmerkung
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/M 4 H 2 : 1
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Waisenhaus <Ebenezer>
SachschlagwörterSchiffsreise ; Gottesdienst / Evangelische Kirche ; t0000995: t0001075Gottesdienst / Evangelische Kirche ; Gedenkfeier ; Wind ; Regen ; Trinkwasser ; Seeräuberei ; Medizin ; Ungeziefer ; Ratte ; Kriegsschiff ; Geleitzug ; Ankunft ; Plantage ; Gottvertrauen ; Seekrankheit ; Winter ; Wetter ; Kirchengebäude ; Sklaverei ; Rückkehr ; Brüdergemeine
Geografische SchlagwörterCharleston, SC ; Deutschland ; Ebenezer, Ga. ; Georgia ; Germantown, Pa. ; James Island, SC ; Kolonie Carolina ; London ; New Hanover, Pa. ; New York, NY ; Old Ebenezer, Ga. ; Pennsylvania ; Philadelphia, Pa. ; Savannah, Ga.
Literatur
The Journals of Henry Melchior Muhlenberg. In three Volumes, Translated by Theodore G. Tappert and John W. Doberstein, Vol. I, Philadelphia 1942, S. 47- 66.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-172731 
Zusammenfassung

Verfasst in der Ich- und Wir-Form; Bericht über die Begebenheiten während der Schiffsreise H. M. Mühlenbergs von London nach Carolina, Georgia und Pennsylvania. Enthält u. a.: Wahrnehmung seelsorgerischer Aufgaben, insbesonder Abhaltung von Gottesdiensten und Erbauungen mit den Salzburger Exulanten (22.08.1742 ff.); Gedächtnisfeier H. M. Mühlenbergs aus Anlass seines Geburtstages und dem Tag seiner Berufung nach Pennsylvania durch Gotthilf August Francke; Gedenken an die Gönner in London und Deutschland (26.08.1742); Klage über anhaltende Windstille und den Trinkwassermangel (27.08.1742); Auffangen und Trinken von Regenwasser an Bord (30.08.1742); Begegnung mit anderen Schiffen und Sorgen über deren mögliche seeräuberische Absichten (01., 07., 08.09.1742); medizinische Versorgung der Salzburger Exulanten durch H. M. Mühlenberg; Trinkwassermangel und Rattenplage (10.09.1742); Erreichen der Küste von Carolina (14.09.1742); Weiterreise im Konvoi mit zwei englischen Kriegsschiffen nach Charleston (16.09.1742); Entsendung eines Lotsen aus Charleston, Ankunft in der Stadt und Landgang H. M. Mühlenbergs, Bemerkungen zur Sklaverei (21.-23.09.1742); Abreise aus Charleston auf einem anderen Schiff (24.09.1742); Ankunft H. M. Mühlenbergs in Begleitung einer Salzburger Familie in Savannah; Empfang durch Israel Christian Gronau, Besuch von dessen Predigt (02., 03.10.1742); Weiterreise per Boot mit I. C. Gronau nach Ebenezer, Besuch einer Plantage und der ersten Wassermühle in Georgia, erbaut von den ansässigen Salzburger Exulanten; Begegnung mit Johann Martin Boltzius und Johann Friedrich Vigera (04.10.1742); Besuch des Waisenhauses und der Kirche in Ebenezer (05.10.1742); Reise mit J. F. Vigera nach Alt Ebenezer (07.10.1742); Abreise in Begleitung von J. M. Boltzius und einem weiteren Begleiter nach Pennsylvania, Darlegung der mit dieser Reise verbundenen Schwierigkeiten und Gefahren (11.10.1742); Ankunft in Savannah und Charleston (12.10.1742 ff.); Rückkehr von J. M. Boltzius nach Ebenezer, Beschäftigung H. M. Mühlenbergs mit den Herrnhutern in Gorgia (14.10.1742); Aufnahme J. M. Mühlenbergs im Haus des Malers Jeremiah Theus (25.10.1742); Bekundung des Gottvertrauens H. M. Mühlenbergs im Zusammenhang mit seiner Entscheidung, auf einer kleinen Schaluppe bei winterlicher Witterung nach Philadelphia weiterzureisen (01.11.1742); Abreise aus Charleston (12.11.1742); Seekrankheit, Gefahren und Strapazen während der Reise (14.11.1742 ff.); Ankunft in Philadelphia (25.11.1742).

Links
Download PDF
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation