Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Auszug aus dem Tagebuch von Maria Eleonore Ämilie v. Reuß-Köstritz.
VerfasserMaria Eleonore Ämilie, Reuß-Köstritz, Gräfin
Genannte Person(en)Stanislaw I., Polen, König ; Maria, Frankreich, Königin ; Ludwig XV., Frankreich, König ; Kirchberg, Wilhelmine Christina von
Ort / DatumKöstritz, 30.07.1725-13.08.1725
Umfang / Format11 S.; 20 cm x 16,3 cm
SpracheDeutsch
Anmerkung
Vgl. auch AFSt/H A 114 : 9.
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/H B 8 : 99a
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
SachschlagwörterMennoniten ; Gemeinde (Kirche) ; Frömmigkeit ; Handwerk ; Brautwerbung ; Verhalten
Geografische SchlagwörterHachenburg ; Köstritz ; Neuwied
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-174993 
Zusammenfassung

Verfasst in Ich-Form; Aufenthalt in Neuwied; Besuch der als Nadler arbeitenden Mennoniten in Neuwied; mennonitische Gemeinde; religiöse Gemeinschaften und Personen in Neuwied; Gespräche mit Wilhelmine Christina von Kirchberg, der Gräfin zu Hachenburg, über die Frömmigkeit von Stanislaus I. König von Polen und das Verhalten von dessen Tochter [Maria] bei der Brautwerbung von [Ludwig XV.] König von Frankreich um sie; Weiterreise.

Links
Download Auszug aus dem Tagebuch von Maria Eleonore Ämilie v Reuß-Köstritz [2,12 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation