Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Tagebuch von Johann Anton Sartorius.
Überlieferter Titel
Kurtzes Tage-Register bey der Mission zu Madras Ao. 1735
VerfasserSartorius, Johann Anton
Adressat(en)Francke, Gotthilf August
Genannte Person(en)Worm, Andreas ; Richtsteig, Samuel Gottlieb ; Mechler, Johann Wilhelm
Ort / DatumMadras, 01.01.1735-08.01.1736
Umfang / Format6 Bl.; 20,3 cm x 32,2 cm
SpracheDeutsch
Anmerkung
Vermerk von J. A. Sartorius: "Über London per He[rr]n Hofpr[ediger] Ziegenhagen an [He[rr]n Prof. Francke nach Halle".
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/M 2 H 5 : 8
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
SachschlagwörterGottesdienst / Evangelische Kirche ; Katechese ; Sekte ; Fest ; Prediger ; Soldat ; Verhalten ; Neues Testament ; Übersetzung ; Tod ; Taufe ; Eheschließung ; Schriftverkehr ; Armenier ; Gespräch ; Heide (Religion) ; Gemeinde (Kirche) ; Kind ; Entführung ; Verkauf
Geografische SchlagwörterAstrachan ; Halbinsel Kamtschatka ; Jekaterinburg ; Madras ; Nagapattinam ; Saint Thomas Mount ; Sibirien
Literatur
Zwey und vierzigste Continuation Des Berichts Der Königl. Dänischen Missionarien in Ost-Indien. Halle 1737, S. 808-825.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-187466 
Zusammenfassung

Verfasst in ich-Form; Eindruck eines englischen Freundes vom Gottesdienst mit tamilischen Christen; Inhalte täglicher Katechisation; Gespräch mit Katecheten über eine heidnische Sekte, die Menschen töten und essen soll; Beschreibung eines heidnischen Festes; Taufhandlungen; Aufenthalt des holländischen Predigers aus Nagapattinam bei den Missionaren in Madras; Ausflug zum Thomasberg; Übergriff eines betrunkenen europäischen Soldaten auf eine Tamilin; Korrektur der in Tranquebar revidierten Übersetzung des Neuen Testaments; Tod des ersten in Madras getauften Gemeindemitglieds; Tod der Missionare A. Worms und S. G. Richtsteig; Tod von J. W. Mechler; Krankenbesuche; Fälle von Kindesentführung bzw. Verkauf von Kindern in Notzeiten; Einführung des Malabarischen Gesangbuchs im Katechismusunterricht; Kenntnisnahme von Briefen aus Katharinenburg und Kamtschatka; Hoffnung auf Korrespondenz mit Missionen in Sibirien und Astrachan mit Hilfe der Armenier; Gespräche mit Einwohnern von Madras über philosophische und theologische Fragen, Götzendienst, menschliche Seele, Sündenvergabe; Verheiratung einiger in der Mission erzogener Mädchen; Aufnahme und Weggang von Schulkindern; Zustand der Gemeinde in Madras.

Links
Download Tagebuch von Johann Anton Sartorius [3,34 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation