Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Brief von August Hermann Francke an Georg Heinrich Neubauer.
VerfasserFrancke, August Hermann
Adressat(en)Neubauer, Georg Heinrich
Genannte Person(en)Finck von Finckenstein, Ernst Friedrich ; Leopold I., Anhalt-Dessau, Fürst ; Heineccius, Johann Michael ; Mylius, Brandanus Friedrich ; Clemens
Ort / DatumHalle (Saale), 20.04.1720
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Anmerkung
Vgl. auch die Einträge im Tagebuch Franckes vom 18. bis 20.04.1720.
Signatur AFSt/H C 838 : 65
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Glauchasche Anstalten <Halle, Saale>
SachschlagwörterAbreise ; Berufung ; Predigt ; Furcht ; Mut
Geografische SchlagwörterHalle (Saale) ; Magdeburg ; Potsdam
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-14254 
Zusammenfassung

Abreise des Oberstleutnants [E. F.] Finck v. Finckenstein von Halle nach Potsdam; Übergabe von Schreiben, [die Auseinandersetzungen um die Berufung von J. M. Heineccius betreffend,] an v. Finckenstein; Information v. Finckensteins über die Glauchaschen Anstalten; Besuch Leopolds v. Anhalt-Dessau in den Glauchaschen Anstalten; Befehl des Fürsten an Francke, am folgenden Tag eine Predigt über Luc. 12,1-5 zu halten und die Soldaten zu ermahnen "sich nicht zu fürchten"; Entscheidung Franckes, über den Heldenmut der Gläubigen zu predigen; Abreise von [B. F. ?] M[ylius] nach Magdeburg; Rat, einen erbaulichen Bericht von oder über eine Person namens Clemens vorerst vertraulich zu behandeln.

Links
Download Brief von August Hermann Francke an Georg Heinrich Neubauer [0,78 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF