Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Brief von August Hermann Francke an Johann Daniel Herrnschmidt.
VerfasserFrancke, August Hermann ; Rost, Gottfried
Adressat(en)Herrnschmidt, Johann Daniel
Genannte Person(en)Knapp, Johann Georg ; Rosenbach, Johann George ; Hochmann von Hochenau, Ernst Christoph ; Fischer, Lot ; Wirth, Ambrosius
Ort / DatumHalle (Saale), 02.02.1705
Umfang / Format2 Bl. : enth. Postskriptum von Gottfried Rost mit einer Information über die von den Studenten Herrnschmidt zu überbringenden Drucke: Das medizinische Traktat von Ch. F. Richter, Ch. Seebachs "Erklärung des Predigers Salomonis" sowie Leichenpredigten auf A. C. Francke und M. S. Richter.
SpracheDeutsch
Signatur AFSt/H D 43a Bl. 413-415
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
SachschlagwörterAbreise ; Radikaler Pietismus ; Richter, Christian Friedrich / Unterricht von dem Leibe und natürlichen Leben des Menschen ; Seebach, Christoph / Erklärung des Predigers Salomonis ; Leichenpredigt
Geografische SchlagwörterHalle (Saale)
Literatur
Nebe, August: Neue Quellen zu August Hermann Francke. Gütersloh 1927, S. XXVII-XXXI und 74-76 (Edition).
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-14785 
Zusammenfassung

Freude über J. D. Herrnschmidts jüngstes Schreiben; Bitte um Erlaubnis, die Beilage auch anderen Personen zur Kenntnis bringen zu können; Abreise von J. G. Knapp und eines weiteren Studenten aus Halle und Bitte an Herrnschmidt, diese über die Situation in ihrer Heimat in einem Gespräch zu informieren; Aufenthalt J. G. Rosenbachs in Halle; A. H. Franckes ablehnende Haltung gegenüber dessen radikalpietistischen Anschauungen und Befürchtung von deren schädlichen Einfluss auf die Studenten; Franckes persönliche Auseinandersetzung mit Rosenbach; Franckes Ansicht, in dieser Sache selbst nicht aktiv werden zu müssen; Erinnerung an E. Ch. Hochmann v. Hochenau und dessen radikales Auftreten, das "fast von einem verrückten Verstande zeugen wollte"; Kenntnis Franckes von Einzelheiten aus L. Fischers Schreiben, deren Wahrheitsgehalt er nicht beurteilen, sondern nur zu seiner "und anderer Vorsichtigkeit in der Stille anwenden" will; Information A. Wirths durch Francke über die Unzufriedenheit Rosenbachs mit den halleschen Pietisten.

Links
Download Brief von August Hermann Francke an Johann Daniel Herrnschmidt [0,95 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF