Go to page
 
Bibliographic Metadata
Title
Brief von August Hermann Francke an Philipp Jakob Spener.
AuthorFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for August Hermann Francke
RecipientSpener, Philipp Jakob In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for Philipp Jakob Spener
Named personsStolberg-Stolberg, Sophie Eleonore zu In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for Sophie Eleonore zu Stolberg-Stolberg ; Comenius, Johann Amos In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for Johann Amos Comenius ; Andreä, Johann Valentin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for Johann Valentin Andreä ; Schmidt, Johann Adam Search Wikipedia for Johann Adam Schmidt ; Rümpler, Johann Search Wikipedia for Johann Rümpler
Place / DateLeipzig, 12.11.1689
Pagination / Format1 Bl.
LanguageLatin
Shelf markAFSt/H D 66 Bl. 18
Providing InstitutionFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Corporate name(s)Universität <Leipzig> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for Universität
Subjects / TopicsStudent ; Andreä, Johann Valentin / Christianopolis ; Comenius, Johann Amos / De Bono Unitatis Et Ordinis Disciplinaeque Et Obedientiae
Subjects (Geographical)Leipzig
Publications
Beiträge zur Geschichte August Hermann Francke's. Enthaltend den Briefwechsel Francke's und Spener's. Hrsg. v. Gustav Kramer. Halle 1861, S. 169
Spener, Philipp Jakob: Briefwechsel mit August Hermann Francke (1689-1704). Hg. v. Johannes Wallmann u. Udo Sträter in Zusammenarbeit mit Veronika Albrecht-Birkner. Tübingen 2006, S. 15-17.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-14917 Persistent Identifier (URN)
Abstract

Äußerung A. H. Franckes über seine noch ungedruckten Lebensregeln; Ansporn durch [S. E. ?] v. Stolberg[-Stolberg], der er das Werk widmen werde; Erwartung von Ph. J. Speners Kommentar zu Franckes Apologie; Bericht über J. A. Schmidt, der die Gunst seines Patrons verloren habe und das Haus verlassen musste; Erwartung von Speners Rat; Erwartung einer Neuauflage der Werke "De Bono Unitatis" von J. A. Comenius, das mit Speners Einverständnis in Deutsch oder Lateinisch und mit einer Vorrede erscheinen könne, und "Christianopolis" von J. V. Andreä; Ablehnung des Wunsches von J. Rümpler nach einem Informator .

Links
Download Brief von August Hermann Francke an Philipp Jakob Spener [0.38 mb]
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF

Zur Edition