Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von August Hermann Francke an [Carl Hildebrand v. Canstein].
AuthorFrancke, August Hermann
RecipientCanstein, Carl Hildebrand von
Named personsVoigt ; Rambouts, Isaac ; Metternich, Ernst von ; Gross, Johann Daniel ; Ludolf, Heinrich Wilhelm ; Bourignon, Antoinette ; Negri, Salomon
Place / DateHalle (Saale), 04.01.1701
LanguageGerman
Shelf markAFSt/H C 171 : 12
Providing InstitutionFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Subjects / TopicsVerwalter ; Reise ; Schiffsreise ; Pietismus ; Predigt ; Neujahr ; Bourignon, Antoinette / Toutes les Oeuvres ; Orientalistik ; Stellenbesetzung
Subjects (Geographical)Augsburg ; Konstantinopel ; Livorno ; London ; Nürnberg ; Regensburg ; Venedig
Publications
Der Briefwechsel Carl Hildebrand von Cansteins mit August Hermann Francke. Hg. von Peter Schicketanz. Berlin [u.a.], de Gruyter, 1972 (= Texte zur Geschichte des Pietismus, 3, 1), S. 105-106.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-18534 
Abstract

Ausführungen A. H. Franckes bezüglich C. H. v. Cansteins ehemaligen Verwalter Voigt; Francke wolle nicht über Voigt urteilen, ihn aber auch nicht zurück in seine Dienste nehmen; Erklärung Franckes, I. Rambouts habe die nach Konstantinopel reisenden Studenten, welche den Wechsel von 138 Talern erhalten hätten, von Augsburg mit nach Venedig genommen, von wo aus sie nach Livorno segelten; Schilderung Franckes, wie es um den Pietismus in Nürnberg, Augsburg und Regensburg bestellt sei, E. v. Metternich sei zufrieden mit seinem Hofmeister und J. D. Groß halte jeden Sonntag eine pietistische Übung ab; beste Wünsche für das neue Jahr und die Rückreise Cansteins; Absicht Franckes, einen Mann aus Damaskus [S. Negri], welcher ihm von H. W. Ludolf aus London empfohlen wurde, für das orientalische Seminar in Halle anzustellen. Dieser spreche arabisch, lateinisch und französisch und habe sich für das Werk der A. Bourignon begeistert.

Links
Download Brief von August Hermann Francke an Carl Hildebrand v Canstein [0.80 mb]
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF

Zur Edition