Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von August Hermann Francke an Paul von Fuchs.
VerfasserFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke
Adressat(en)Fuchs, Paul von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Paul von Fuchs
Genannte Person(en)Weidenheim, Caspar Johann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Caspar Johann Weidenheim ; Hassel, Johann Heinrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Heinrich Hassel ; Friedrich I., Preußen, König In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen König Friedrich I. ; Unzer In Wikipedia suchen nach Unzer
Ort / DatumHalle (Saale), 1702
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Signatur GStA PK, I. HA GR, Rep. 52 Nr. 159 n 3 a, Paket 1699-1723, Bl. 362-363
Besitzende EinrichtungGeheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
Körperschaft(en)Waisenhaus <Halle, Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Waisenhaus
SachschlagwörterGefangener ; Schenkung
Geografische SchlagwörterHalle (Saale)
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-123571 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Dank von A. H. Francke für die Invorschlagbringung von Caspar Johann Weidenheim auf ein Inspektorat durch M. L. v. Printzen; Angelegenheiten, den gefangenen Johann Heinrich Hassel betreffend, insbesondere Ersuchen um Intervention Friedrich I. in dieser Sache. PS: Mitteilung über eine Donation des Worthalters Unzer zugunsten des Waisenhauses Halle.

Links
Archiv METS (OAI-PMH)
Rechtsstatus der Digitalisate: © bpk /GStA PK