Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von August Hermann Francke, Joachim Just Breithaupt, Paul Anton, Johann Heinrich Michaelis und Joachim Lange an Friedrich Wilhelm I., König in Preußen.
VerfasserFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke ; Breithaupt, Joachim Just In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joachim Just Breithaupt ; Anton, Paul In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Paul Anton ; Michaelis, Johann Heinrich In Wikipedia suchen nach Johann Heinrich Michaelis ; Lange, Joachim In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joachim Lange
Adressat(en)Friedrich Wilhelm I., Preußen, König In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen König Friedrich Wilhelm I.
Genannte Person(en)Voigt, Christoph Nikolaus In Wikipedia suchen nach Christoph Nikolaus Voigt ; Habermann, Johann Baptist In Wikipedia suchen nach Johann Baptist Habermann ; Karl VI., Heiliges Römisches Reich, Kaiser In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Heiliges Römisches Reich Kaiser Karl VI.
Ort / DatumHalle (Saale), 24.04.1714
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Signatur GStA PK, I. HA GR, Rep. 52 Nr. 159 n 3 a, Paket 1699-1723, Bl. 295-296
Besitzende EinrichtungGeheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
Körperschaft(en)Universität <Halle, Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Universität ; Theologische Fakultät der Universität <Halle, Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Theologische Fakultät der Universität
SachschlagwörterVertreibung ; Verunglimpfung ; Pietismusstreit ; Bittschrift
Geografische SchlagwörterHalle (Saale) ; Hermannstadt
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-123676 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Nachricht über die Vertreibung von Christoph Nikolaus Voigt und Johann Baptist Habermann aus Hermannstadt wegen Pietismusvorwurf; Bitte um Fürsprache Friedrich Wilhelm I. am kaiserlichen Karl VI. in dieser Angelegenheit und Anklage der Hetze der Wittenberger Theologen gegen die Absolventen der Universität Halle; Auflistung der Argumente für die Unschuld der Halleschen Theologen.

Links
Archiv METS (OAI-PMH)
Rechtsstatus der Digitalisate: © bpk /GStA PK