Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von Paul Anton, Christian Thomasius, August Hermann Francke, Johann Samuel Stryk, Georg Ernst Stahl und Johann Peter von Ludewig an Friedrich Wilhelm I., König in Preußen.
VerfasserAnton, Paul In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Paul Anton ; Francke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke ; Thomasius, Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Thomasius ; Stryk, Johann Samuel In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Samuel Stryk ; Stahl, Georg Ernst In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg Ernst Stahl ; Ludewig, Johann Peter von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Peter von Ludewig
Adressat(en)Friedrich Wilhelm I., Preußen, König In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen König Friedrich Wilhelm I.
Ort / DatumHalle (Saale), 09.05.1714
Umfang / Format5 Bl.
SpracheDeutsch
Signatur GStA PK, I. HA GR, Rep. 52 Nr. 159 n 7, Paket 1709-1727
Besitzende EinrichtungGeheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
Körperschaft(en)Universität <Halle, Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Universität
SachschlagwörterStreit ; Soldat ; Student ; Gerichtsbarkeit ; Relegation ; Schlägerei
Geografische SchlagwörterHalle (Saale)
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-123698 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Klage über Auseinandersetzungen zwischen Soldaten und Studenten, u. a. Inhaftierungen, Schägereien und Tumulte; Gesuch um Befehl Friedrich Wilhelm I. an den Rat der Stadt Halle zur Überantwortung betreffend straffällig gewordener Studenten an die Universitätsgerichtsbarkeit; Androhung der Relegation für Anstifter von Tumulten.

Links
Archiv METS (OAI-PMH)