Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von Johann Heinrich Michaelis, Paul Anton, Joachim Just Breithaupt, August Hermann Francke und Joachim Lange an Friedrich Wilhelm I., König in Preußen.
VerfasserFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke ; Michaelis, Johann Heinrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Heinrich Michaelis ; Anton, Paul In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Paul Anton ; Breithaupt, Joachim Just In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joachim Just Breithaupt ; Lange, Joachim In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joachim Lange
Adressat(en)Friedrich Wilhelm I., Preußen, König In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Preußen König Friedrich Wilhelm I.
Genannte Person(en)Olearius, Johann Friedrich 1697-1750 In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Friedrich 1697-1750 Olearius
Ort / DatumHalle (Saale), 24.07.1723
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Signatur GStA PK, I. HA GR, Rep. 52 Nr. 159 b, Paket 1721-1749, Akte 123b
Besitzende EinrichtungGeheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
Körperschaft(en)Theologische Fakultät der Universität <Halle, Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Theologische Fakultät der Universität ; Moritz-Kirche <Halle, Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Moritz-Kirche
SachschlagwörterZeugnis ; Beförderung
Geografische SchlagwörterHalle (Saale)
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-124046 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Angelegenheiten, die Beförderung von Johann Friedrich Olearius zum Hospitalpastor und Vizeadjunkt der Moritz-Kirche betreffend, u. a. Abschlagung eines Zeugnisses von der Theologischen Fakultät und Begründung dieser Entscheidung.

Links
Archiv METS (OAI-PMH)
Rechtsstatus der Digitalisate: © bpk /GStA PK