Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von August Hermann Francke an Maria Eleonore Ämilie v. Reuß-Köstritz.
VerfasserFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke
Adressat(en)Maria Eleonore Ämilie, Reuß-Köstritz, Gräfin In Wikipedia suchen nach Reuß-Köstritz Gräfin Maria Eleonore Ämilie
Genannte Person(en)Dieskau, Charlotte Sophie von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Charlotte Sophie von Dieskau ; Christiane Friederike, Sachsen-Coburg-Saalfeld, Herzogin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Sachsen-Coburg-Saalfeld Herzogin Christiane Friederike
Ort / DatumHalle (Saale), 27.11.1724
Umfang / Format1 S.
SpracheDeutsch
Signatur BFSt: FS.5:620 : 65
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Bibliothek
SachschlagwörterAnstellung ; Wein ; Anwerbung ; Theologiestudent ; Informator
Geografische SchlagwörterHalle (Saale) ; Preußen
Literatur
Schmidt, Berthold, Meusel, Otto (Hrsg.): A. H. Franckes Briefe an den Grafen Heinrich XXIV. j.L. Reuß zu Köstritz und seine Gemahlin Eleonore aus den Jahren 1704 bis 1727 als Beitrag zur Geschichte des Pietismus. Leipzig 1905, S. 110.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-88466 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Zusendung eines Schreibens mit der Entscheidung Ch. S. v. Dennstädts, in den Dienst der Prinzessin Christiane Friederike von Sachsen-Coburg-Saalfeld zu treten; Dank für ein Fäßchen Wein; Erkundigung nach der Möglichkeit einer Anstellung für einen Theologiestudenten als Informator, der wegen seiner Körpergröße eine Beschäftigung außerhalb Preußens sucht.

Links
Archiv METS (OAI-PMH)