Go to page
 
Bibliographic Metadata
Title
Brief von Heinrich XXIV. v. Reuß-Köstritz an August Hermann Francke.
AuthorHeinrich XXIV., Reuß-Köstritz, Graf In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for Reuß-Köstritz Graf Heinrich XXIV.
RecipientFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for August Hermann Francke
Named personsSartori Search Wikipedia for Sartori ; Kogler Search Wikipedia for Kogler ; Morawitzky und Rudnitz, Eleonore Josepha von Search Wikipedia for Eleonore Josepha von Morawitzky und Rudnitz ; Matthes, Maria Elisabeth Search Wikipedia for Maria Elisabeth Matthes ; Theolet, Farey Search Wikipedia for Farey Theolet
Place / DateKöstritz, 13.03.1714
Pagination / Format5 S.
LanguageGerman
Shelf markBFSt: FS.5:620 : III
Providing InstitutionFranckesche Stiftungen zu Halle. Bibliothek
Corporate name(s)Gasthof "Zur güldenen Krone" <Halle, Saale> Search Wikipedia for Gasthof "Zur güldenen Krone"
Subjects / TopicsÜbersetzung ; Psalmen ; Böhmisch <Tschechisch> ; Vermietung ; Projekt ; Lehrerbildung ; Theologenausbildung ; Postzustellung ; Jurist ; Hallische Zeitungen ; Inspirierte
Subjects (Geographical)Halle (Saale) ; Köstritz ; Teschen ; Zeitz
Publications
Schmidt, Berthold, Meusel, Otto (Hrsg.): A. H. Franckes Briefe an den Grafen Heinrich XXIV. j.L. Reuß zu Köstritz und seine Gemahlin Eleonore aus den Jahren 1704 bis 1727 als Beitrag zur Geschichte des Pietismus. Leipzig 1905, S. 149-153.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-88777 Persistent Identifier (URN)
Abstract

Auskunft über Herrn Sartori und Magister Kogler in Teschen; Rat, dass sich Kogler wegen eines Vorschusses zu Edition des böhmischen Psalters direkt an E. J. v. Morawitzky und Rudnitz wenden soll; Vorschläge zur Weitervermietung der Räume in der "Goldenen Krone" durch Herrn Leidemith und dessen Bezahlung; Zustimmung zu dem Projekt eines für die Einrichtung eines Seminarium Ministerii Ecclesiastici und eines Seminarium elegantioris litteraturae; Absprache mit dem Kutscher von Zeitz zur Beförderung der Post aus Halle; Zusage, Auskünfte über sich an Höfen und Universitäten befindliche Juristen einzuziehen; Bereitschaft, mitteilenswerte Nachrichten für die "Hallischen Zeitungen" zu übermitteln; Ankündigung der Zusendung eines Briefs von M. E. Matthes durch F. Theolet.

Links
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF